Kinder spielen im Garten mit dem Ball

Bosnien-Herzegowina, Mostar

Rehabilitationszentrum „Sveta Obitelj“

Du möchtest dich sozial engagieren und in einem Freiwilligeneinsatz einen wichtigen Beitrag leisten? Du arbeitest gerne mit Kindern und Erwachsenen und hast vielleicht schon Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung oder möchtest in diesem Bereich Erfahrungen sammeln? Dann bist du in Mostar genau richtig!

Das Rehabilitationszentrum „Sveta Obitelj“ in Bosnien-Herzegowina bietet Kindern und Erwachsenen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung ein Zuhause. 

Einsatzstelle

In diesem Sozialprojekt in Bosnien-Herzegowina steht die Betreuung und Inklusion von Kindern und Erwachsenen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung im Mittelpunkt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Erziehung und Bildung. Die Menschen werden hier gemäß ihrer Bedürfnisse betreut und umsorgt und individuell gefördert.

Rehabilitationszentrum „Sveta Obitelj“ auf einen Blick
  • Rehabilitationszentrum für Kinder und Erwachsene mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung
  • Betreuung, Sozialpflege und Inklusion dieser Menschen
  • Beiträge im Erziehungs- und Bildungswesen

Fact-Box

Ort:

Mostar, Bosnien-Herzegowina

Dauer:

9 - 12 Monate

Plätze:

1 bis 2

Kernaufgabe:

Tätigkeiten im Bereich der EDV, Weiterbildung, Lernunterstützung und Betreuung von Jugendlichen  







Voraussetzung:
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich auf die Lebensbedingungen und kulturellen Gegebenheiten einzulassen
  • Kenntnis der kroatischen, bosnischen oder serbischen Sprache (mindestens Niveau A2 lt. CEFR)
  • geistige und physische Eignung und Belastungsfähigkeit
  • christliche Motivation bei der Hilfe zur Selbsthilfe
  • Bereitschaft zum Gemeinschaftsleben und zur Übernahme veranwortungsvoller Aufgaben
  • Bereitschaft, sich in die Strukturen und Regeln der Caritas zu integrieren
Für wen geeignet:
  • Unentschlossene
  • Die Inklusion steht hier im Mittelpunkt

    Die Inklusion steht hier im Mittelpunkt

  • Den Kindern die EDV-Welt näher bringen

    Den Kindern die EDV-Welt näher bringen

  • Mit verschiedenen Spielen die Gemeinsamkeit stärken

    Mit verschiedenen Spielen die Gemeinsamkeit stärken

  • Kinder und BetreuerInnen am Ballspielen
  • Jung und Betreuerinn benutzen einen Laptop

Alles was du wissen musst

      • Du bist bereit, dich auf die Lebensbedingungen und kulturellen Gegebenheiten in Bosnien-Herzegowina einzulassen und diese zu respektieren
      • Du sprichst fortgeschrittenes Kroatisch – mindestens Niveau A2 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen CEFR – oder du bist bereit, es im Vorfeld zu lernen
      • Du bist geistig und körperlich gesund und belastungsfähig
      • Du bist bereit, in einer Gemeinschaft zu leben und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen
      • Du kannst dich in die Regeln und Strukturen der Einrichtung integrieren
      • Du hast idealerweise bereits Erfahrung im Umgang mit Kindern und Erwachsenen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung oder in anderen Sozialberufen

      Dein Einsatz ist wertvoll! Weil du mehr bewegen kannst, als du denkst. Erfahre alles zu unseren Leistungen.

          • Mithilfe im Alltag von Kindern und Erwachsenen mit mehrfach schwerer Beeinträchtigung (Autismus,  Muskeldistrophie, DownSyndrom usw.), z.B. Unterstützung beim Essen, Sozialpflege, Spazierengehen, Arbeitstherapie usw..


          Als behördlich anerkannter Träger nach dem Freiwilligengesetz können wir deinen Einsatz großzügig finanziell unterstützen. Du bezahlst einen pauschalen Selbstbehalt je nach Programm und Einsatzdauer. Je länger dein Einsatz dauert, desto günstiger wird der Selbstbehalt.  Darüber hinaus übernehmen wir die erforderlichen Kosten – wie Anreise, Abreise, Versicherungen oder Unterkunft und Verpflegung vor Ort. Unter Berücksichtigung der Kaufkraft im Einsatzland beträgt das monatliche Taschengeld derzeit 45,00 Euro.