Ein Kind spielt an einer Stange

Mexiko, San Cristobal

Sueniños

Du hilfst gerne bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit und bist ein Organisationstalent? Dann wäre es jetzt an der Zeit, dich für einen Auslandsaufenthalt in San Cristobal zu bewerben.

Auf in die Stadt im zentralen Hochland von Chiapas, dem südlichsten Bundesstaat Mexikos! Im Bergland, an der Grenze zu Guatemala, wandelt man auf den Spuren der Mayas. Dort, wo die Kulturen und Traditionen des Tzotzil-Stammes noch bewahrt und gepflegt werden, ist die Stadt San Cristobal mit der Organisation Sueniños gelegen. Durch eine umfassende Bildung befähigt das Projekt Sueniños, dass Kinder und Jugendliche sich selbständig aus der Armut befreien und somit in eine würdevolle Zukunft gehen können.

Einsatzstelle

In diesem Projekt gilt Kindern und Jugendlichen die ganze Aufmerksamkeit. Ziel ist es, Minderjährigen aus den untersten sozialen Schichten eine Qualifizierung zu ermöglichen. Durch Unterstützung ihrer Schul- und Berufsausbildung sowie Förderung ihrer Persönlichkeitsentwicklung, soll die Integration in die Gesellschaft gewährleistet und somit Arbeitsplätze geschaffen werden.

Sueniños auf einen Blick
  • Abwechslungsreiche und liebevolle Betreuung der Kinder und Jugendliche
  • Unterstützung der Jugendlichen bei Zukunfts- und Freizeitgestaltung
  • Das Kinderwerk Sueniños unterstützt sozial und finanziell schwache Familien durch Aus- und Weiterbildung, um langfristig einen selbstständigen Weg aus der Armut zu ermöglichen
  • Weiterentwicklung der Qualität der Verwaltungsstrukturen

Fact-Box

Ort:

San Cristobal in Mexiko

Dauer:

12 Monate

Plätze:

2

Kernaufgabe:

Mitwirken bei verschiedenen Projekten und in unterschiedlichen Einrichtungen der Organisation, Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Voraussetzung:

Grundkenntnisse der spanischen Sprache, bevorzugt soziale, handwerkliche oder künstlerisch/kreative Berufsvorbildung

Für wen geeignet:
  • Du hilfst mit, eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung zu ermöglichen

    Du hilfst mit, eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung zu ermöglichen

  • Du unternimmst mit den Kindern verschiedene Tätigkeiten

    Du unternimmst mit den Kindern verschiedene Tätigkeiten

  • Du widmest den Kindern deine ganze Aufmerksamkeit

    Du widmest den Kindern deine ganze Aufmerksamkeit

  • Die verschiedenen Traditionen werden in diesem Projekt ausgelebt

    Gruppenfoto mit verkleideten Kinder

    Die verschiedenen Traditionen werden in diesem Projekt ausgelebt

  • Mann mit mehreren Ananas
  • Kinder basteln Laternen
  • Kinder am spielen

Alles was du wissen musst

  • Andere Kulturen begeistern dich
  • Du bist bereit, dich auf die Lebensbedingungen und kulturellen Gegebenheiten in Mexiko einzulassen und diese zu respektieren
  • Du sprichst Spanisch – Niveau A2 des europäischen Referenzrahmens CEFR – oder bist bereit es zu lernen
  • Du besitzt die Bereitschaft und Fähigkeit zum liebevollen Umgang mit Kindern und Jugendlichen (bevorzugt mit  Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen)
  • Du hast idealerweise eine berufliche Vorbildung in einem der folgenden Bereiche: Pädagoge, Sozialarbeiter, Lehrer, Handwerker (Tischler, Maurer, Schlosser), Künstler (Theater, Zirkus, Musiker, Maler), Koch.

Dein Einsatz ist wertvoll! Weil du mehr bewegen kannst, als du denkst. Erfahre alles zu unseren Leistungen.

  • Mitwirken bei der Planung, Vorbereitung, Organisation, Durchführung sowie Evaluierung von Projekten
  • Unterstützung bei der Betreuung der Kinder und Jugendlichen (Freizeit, Spiele, Sport usw.)
  • Mitwirken bei der Dokumentation (Verfassen von Berichten, Übersetzung von Dokumenten usw.)
  • Mitarbeit in den Einrichtungen der Organisation (Ordnung, Instandhaltung, Haushalt, Küche usw.)

Als behördlich anerkannter Träger nach dem Freiwilligengesetz können wir deinen Einsatz großzügig finanziell unterstützen. Du bezahlst einen pauschalen Selbstbehalt je nach Programm und Einsatzdauer. Je länger dein Einsatz dauert, desto günstiger wird der Selbstbehalt.  Darüber hinaus übernehmen wir die erforderlichen Kosten – wie Anreise, Abreise, Versicherungen oder Unterkunft und Verpflegung vor Ort. Unter Berücksichtigung der Kaufkraft im Einsatzland beträgt das monatliche Taschengeld derzeit 45,00 Euro.