Tom - Sambia, Franciscan

21.03.18 / 11:19

Ein Haus steht in Sambia

Facts

Name: Tom Gamper   
Einsatzort: Sambia, Franciscan  
Einsatzstelle: Schule „Twikatane“   
Tätigkeit(en) im Einsatz: für den Informatikunterricht in der Schule zuständig

 

Erfahrungsbericht

Die Twikatane ist eine Schule und ein Projekt der Franziskaner und wird derzeit von Brother Alex Mpuku geleitet. Es werden Tischler -, Koch -, Schneider - und IT – Kurse angeboten. Professionelle Ausbildner lehren jungen motivierten Kursteilnehmern die oben genannten Fächer und ermöglichen ihnen eine bessere Chance am Arbeitsmarkt.

Als Freiwilliger hat man hier die Möglichkeit, als Lehrer zu unterrichten. Viele der Schüler die wir unterrichten, hatten noch nie etwas mit einem Computer zu tun. Das bedeutet, die erste Stunde besteht größtenteils aus einer Einführung in die Computerwelt.

Wenn ich das Leben innerhalb und außerhalb des Franciscan Centres vergleiche, kommt das dem Unterschied von Tag und Nacht sehr ähnlich. Als ich mich das erste Mal mit den umliegenden Ortschaften bekanntgemacht habe, wurde mir die Wirklichkeit der Armut in diesem Land erst bewusst.

Die Freizeit hier kann man sehr gut gestalten. Ob man neue Freunde findet, Sightseeing mit den Einheimischen macht, oder neue Projekte ins Leben ruft. Eine gesunde Mischung aus allem ist wahrscheinlich die Geheimessenz meines glücklichen Aufenthaltes hier in Sambia.

  • Die Kinder lernen verschiedene Möbel mit Holz zu bauen

    Die Kinder lernen verschiedene Möbel mit Holz zu bauen

  • Die Schule Twikatane von der Außenansicht

    Die Schule Twikatane von der Außenansicht

  • Die Schüler haben in der Bücherrei die Möglichkeit in Ruhe zu lernen

    Die Schüler haben in der Bücherrei die Möglichkeit in Ruhe zu lernen

  • Unterricht in der Schule Twikatane

    Unterricht in der Schule Twikatane