Lerne dich und die Welt kennen

Zuhause sein, soziale Kontakte vermeiden – das ist momentan das Gebot der Stunde. Es ist aber auch eine Zeit, um Lebensträume zu definieren und um Ideen für die eigene Lebensplanung zu entwickeln. Für Manche ist dieser Traum ein Freiwilligeneinsatz im Ausland, der im Moment zwar noch in weiter Ferne liegt, aber dennoch konkretisiert werden könnte: Unsere Internationalen Freiwilligeneinsätze bieten sinnvolle Einsatzmöglichkeiten in Afrika, Asien, Lateinamerika, aber auch Europa. 

Es geht aber nicht nur darum, welchen Beitrag du mit deiner Arbeit leistest: Vor allem lernst du eine Menge für dein weiteres Leben, stärkst etwa deine interkulturellen und sozialen Kompetenzen, entwickelst dich als Persönlichkeit weiter.

Fragen? Gerne wir dir nicht nur bei der Planung und Vorbereitung zur Seite, sondern sind auch während und nach deinem Einsatz für dich da. Wie auch jetzt für unsere Freiwilligen, die wir aufgrund der aktuellen Situation nach Hause geholt haben.

Fabian, Kambodscha

Ich durfte bei meinem Einsatz nicht nur lebensfrohe Kinder fördern sondern auch selbst viel dazu lernen.

Manuel, Jerusalem

Ein Jahr, eine lange Zeit? Ganz und gar nicht! Mein Einsatz war die bisher prägendste Zeit meines Lebens.

Lukas, Cartagena

Durch die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten und die freundliche Mentalität habe ich mich hier schnell eingelebt.

Fördergeber

  • Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
  • Austrian Developement Agency
  • Weltwegweiser Logo
  • Ein weißer Hintergrund mit dem Logo der Caritas in schwarzer Schrift.